Zoeken  |  anmelden
nl-NLen-USde-DE

Digitale Zusammenarbeit

Die niederländische Gartenbaubranche zählt zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen der Niederlande. Selbst gestecktes Ziel der Branche ist es, im Jahre 2015 im Bereich des Informationsmanagements in Europa führend zu sein - weltweit wird dieses Ziel für 2020 angestrebt. Dazu braucht es eine zielorientierte und tatkräftige Organisation wie Floricode für die zentrale Unterstützung des Informationsmanagements der Wertschöpfungskette durch Registrierung, Standards und Codes.

Die neuesten Floricode nachrichten (NL)

Floricode is op 26 mei gesloten (15-5-2017) De vrijdag na Hemelvaartsdag, 26 mei, is Floricode gesloten. In deze week kunnen alleen op maandag en dinsdag, 22 en 23 mei, producten worden aangeboden voor registratie.

Opschoning en vereenvoudiging productcodes Cyclamen per 1 juni 2017 (15-5-2017) Op verzoek van de Cyclaam productcommissie en inkopers van Cyclamen wordt het aantal productcodes verminderd en worden productnamen geüniformeerd. De nieuwe indeling van productcodes wordt op 1 juni 2017 in gebruik genomen.

Registrierung
Kwekers

REGISTRIERUNG

Züchter und Erzeuger haben ein großes Interesse an der unabhängigen und zuverlässigen Registrierung ihrer neuen Erzeugnisse. Floricode registriert und verwaltet die Product-bezeichnung, die taxonomische Beschreibung sowie die botanischen Merkmale neuer Produkte. Im Rahmen der Registrierung werden die producten auch fotografiert.

Codierung

CODIERUNG

Floricode verwaltet die für den elektronischen Handel von Zierpflanzenprodukten benötigten Codes - wie unter anderem die Produktcodierung sowie die Regelmerkmale (VBN), die GPC-Codes (GS1), die Betriebs- und Standortcodierungen (GLN), Logistikmittel und Prozessvariablen.

Standardisierung

STANDARDISIERUNG

Floricode entwickelt und managt offene Meldungsstandards für den elektronischen Austausch kaufmännischer, logistischer und finanzieller Informationen der internationalen Zierpflanzenbranche.

Verteilung

VERTEILUNG

Züchter, Erzeuger, Versteigerungen sowie alle anderen Benutzer innerhalb der Zierpflanzenbranche möchten die Daten der REGISTRIERUNG, CODIERUNG und STANDARDISIERUNG für ihre eigenen betrieblichen Abläufe und in ihren eigenen Rechnersystemen nutzen können.